Theaterverein Eisbrecher
Startseite Aktuell Verein Veranstaltungen Produktionen Sponsoring Kontakt





2008 E ganz normaali Huusfrau

  • 2008 (1)
  • 2008 (2)
  • 2008 (3)
  • 2008 (4)
  • 2008 (5)
  • 2008 (6)
  • 2008 (7)
  • 2008 (8)
  • 2008 (9)
  • 2008 (10)
  • 2008 (11)
  • 2008 (12)
  • 2008 (13)
  • 2008 (14)
  • 2008 (15)
  • 2008 (16)
  • 2008 (17)
  • 2008 (18)
  • 2008 (19)
  • 2008 (20)
  • 2008 (21)
  • 2008 (22)
  • 2008 (23)
  • 2008 (24)
  • 2008 (25)
  • 2008 (26)
  • 2008 (27)
  • 2008 (28)
  • 2008 (29)
  • 2008 (30)
  • 2008 (31)
  • 2008 (32)
  • 2008 (33)
  • 2008 (34)
  • 2008 (35)
  • 2008 (36)
  • 2008 (37)
  • 2008 (38)
  • 2008 (39)
  • bootstrap carousel
  • 2008 (41)
wowslider.net by WOWSlider.com v8.7
Lustspiel in 3 Akten von Liz Freeman
Theaterverlag Breuninger  

Kurze Beschreibung:
Irene Balmer ist eine Hausfau, deren Kinder aus dem Haus sind. Das heisst mehr oder weniger, denn Joëlle, ihre Tochter, lässt es sich zu Hause gut gehen. Es wird gekocht, geputzt und gewaschen, ohne dass Joëlle selber auch nur einen Finger ruehrt. Irene verwöhnt ihre Familie gerne, bis zu dem Zeitpunkt, da sie die Leidenschaft zum Krimischreiben packt.
Jede Person wird unfreiwillig zum Versuchskaninchen. Ihre beiden Freundinnen Karin und Claudia glauben fest daran, dass sie Talent zum Schreiben hat.Paul, ihr Mann, ist da aber ganz anderer Ansicht. Er weigert sich strikt, den ersten fertigen Krimi von seiner Frau zu lesen, obwohl er Lektor bei einem Verlag ist. Agnes, seine Chefin, fällt über Irene her, wo sie nur kann. Sie ist eine alte Schulkollegin und sie hatten sich bereits damals nicht viel zu sagen. Der Vater lebt im gleichen Haus und stiftet zusätzlich Unruhe. Die Schwiegermutter darf bei keiner Gelegenheit fehlen und gibt unaufgefordert ihren Senf dazu. Die beiden Freundinnen versuchen ,Irene zu helfen.Wie,das wird hier noch nicht verraten.
Wir wünschen gute Unterhaltung!


Die Mitwirkenden:
SchauspielerInnen: Peter Eggmann, Regula Hutter, Jacqueline Rutishauser, Eliane Vogel, Linda Hutter, Erich B?tsch, Karin Bernold, Elsbeth Bernold, Andy Hofer
Regie: Daniel Naef
Souffleuse: Astrid Kappeler, Ingrid Murbach
Requisiten: Angelika Wundling
Maske: Heidy Reinhart, Jacqueline Furrer








© 12.12.2016      www.thv-eisbrecher.ch